My Story


  Startseite
  Über...
  Archiv
  FA Gefahr?!
  Thinspo video
  Meine thinspo<3
  Meine Ziele
  Feels Gewichtsverlauf
  Ana's erster Brief
  Ana's zweiter Brief
  Ana's 3.Brief
  Ana's letzter Brief
  Meine lieblings Thinlines
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    teefee

    - mehr Freunde


http://myblog.de/flightless.wings

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

 

Also,

-ich bin Feel

-1.67m groß

-wiege zur Zeit peinliche 56kg... 

-bin Ana mit Mia Phasen

-teilweise sehr willensstark

-hab svv

-liebe Thinlines!!!

 

Mehr über mich...

Ich wünsche mir...:
ich wünsche mir, dass bescheuerte leute, die keine ahnug von dieser krankheit haben keine beknackten kommis machen! es bringt nichts, ihr helft mir damit nur, weiter abzunehmen und solche kommis werden sofort gelöscht!!
also lasst es bitte!



Werbung



Blog

NACHTRAG

Nachtrag vom 3.8.-

Heute hab ich es gewagt.Ich habe mit meinem Leben gespielt und ich muss sagen, es hat mir Spaaß gemacht!

Ich bin ins Wasser gegangen, schwimmen gegangen. In dem Meer, das nur so darauf wartet, das lauert, das wittert. Um irgentwann wieder einmal jemanden herraustreiben zu können.Um jemanden zu sich zu holen. Um jemanen unter den Wellenbegraben zu dürfen.

Es waren hohe Wellen. Jede einzelne von ihnen griff nach mir, griff nach uns. Sie wollten uns jedes Mal mit hinausziehen. Aber wir waren stärker-noch.Die Wellen und das Wasser des endlosweiten Meeres umzingeln uns, spielten mit uns, wie mit Mariontten. Sie hatten die Fäden und hätten bestimmen können, was mit uns passiert. Ob sie uns einfach raustreiben lassen und wir nicht mehr können, oder wir zu verkühlt sind, oer die Wellen hätten uns nach unten un weiter hinaus gedrückt, zu einem Strudel vielleicht. Dort wären wir ertrunken-ob mit oder ohne Strudel. Das alles hatte das Meer und die Wellen in der Hand. Sie hätten uns töten können-uns alle.

Aber sie haben es nicht getan-noch nicht!

Das Rauchen des meeres, der Wellen, hier oben hinter den Dünen-es klingt soo schön! Jeder wird wohl vergessen haben, wie gefährlich es sein kann! Soo schön, wie es klingt, lässt es uns das Wichtigste vergessen.Wir sehen nurnoch "schöne, große Wellen" oder "das wundervolle rauschen des meeres". Fast keiner jedoch betrachtet die Tatsache so: "schöne, ABER große, gefährliche Wellen" oder " das wundervolle und ZUGLEICH so gefährliche rauschen des meeres"

Wie die Lorelei. 

6.8.10 22:55


NACHTRAG

-Nachtrag vom 31.7.-

Ich stehe auf, es ist 5 Uhr morgens. ich gehe hinunter zum Strand, sehe die Weiten des Meeres, des unendlichen Meeres.Ich bin allein dot.Habe den kompletten Strand für mich.Ich gehe zum Wasser, laufe mit meinen Füßen über den Strand.Den teilweise sehr steinigen Strand! Es tut weh, aber ich weiß, dass ich diesen Schmerz verdient habe.Wäre ich jetzt dünn und leicht, würden die Steine sich nicht so in mein Fleisch bohren. Das Wasser platscht. Die Wellen überschlagen sich, greifen nach mir, greifen mich an. Sie wollen mich in die unendliche Weite des Meeres mitnehmen. Sie schaffen es nich, ich bin zu plump.

Das Wasser umzingelt meine Füße, kitzelt sie, spielt mit ihnen. Ich sinke ein im Strand, mehrere Centimeter! Ich bin zu schwer!

Ich gehe Brötchen holen, zu Fuß, es sind 2km=) Jaaa, kalos verbrennen!! Es ist 6.30Uhr, ehe ich ankomme.Ich bin die Erste. Um 7 Uhr wird geöffnet, ich gehe hinein:"10Brötchen, bitte" ich bin die Erste, ie bezahlt, die Erste, die heute als Käuferin über die Schwelle am Boden gegangen ist.

Ich nehme die Brötchen, gehe wieder denselben Weg nachhause.Noch immer ist niemand wach. Auf dem Campingplatz schon 3.Bei uns noch niemand.Ich beschließe, allein zu frühstücken. Ich esse 3 Brötchen!!!  Danach ziehe ich mich um. Ich gehe den Weg zum Strand hinunter, zum 2. Mal heute den Weg zum Wasser. Diesmal aber, werde ich  nicht entlanglaufen!

Ich springe kopfüber hinein.Das Wasser umschließt mich komplett, umgibt mich, füllt mich aus. Nun bin ich nichtmehr allein, das Wasser ist dort.

Es spielt mit mir, zeigt mir drohend, wie leicht es mich umbringen könnte. Aber es tut dies nicht.  Es zeigt mir, mit welcher Leichtigkeit die Strömungen mich hinaustreiben könnten. Aber sie tun es nicht. Sie liebkosen meine Arme, meine Beine, meinen Bauch, meine Brüste.Füllen mich komplett aus. Die liebliche Stimme des endlos weiten Meeres ruft mich zu sich. Ich soll weiter hinaustreiben, es will mir helfen, mich glücklich machen. Denn weit draußen auf dem Meer bin ich nie allein, das Wasser ist da und gesellt sich zu mir<3

Ich freue mich, hier zu sein, endlich, nach soo langer Zeitist jemand da für mich, will mich, spielt mit mir, ruft mich, redet mit mir. Ich wünschte, ich könnte hierherziehen. Für immer.

Für immer im Wasser...

6.8.10 22:33


ANA<3

ANA<3

Der Wunsch nach Perfektion, wie ein geschliffener Kristall,
schimmernd in allen Farben dieser Welt, aufgefädelt auf das
Band der Disziplin, zeigt er dir immer den richtigen Weg.

30.7.10 20:02


Mennnooo)=

Ach, mennooo!! 5Tage fasten umsonst!! Hab heute nen FA gehabt...ist ja klar, dass jetzt der berühmte JoJo Effeckt kommt...!

 Morgen fahren wir in den Urlaub...o.o Meine Familie wird mit mir zusammen essen..scheiße, ehhj!Ich werd da bestimmt nochmehr zunehmen...! Und wenn ich ehrlich bin..:ich KANN garnicht mehr 'normal' essen..ich weiß nicht mehr, welche Portionen, welche Menge an Essen normal ist...für mich ist es tol normal geworden unter 400kcal zu essen...auch bei Anas Boot Camp oder so hab ich die 500, 600oder 800kcal NIE geschafft...ich KANN das garnichtmehr...ich weiß echt nicht, wie ich das hinkriegen soll dann 2000kcal zu essen...am liebsten würde ich zu Hause bleiben...Bei meinem Twin, bei Iloo, beim Forum, bei meiner Familie...Und jetzt sitz ich an der Ostsee fest, mit meiner Mom, meinem Dad und der Enkeltochter meines Dads..!Mein Dad ist fett, einfach nur fett! Ich wette, er isst mehr als 4000kcal pro Tag. Schon damals, als ich noch klein war, als ich meine ES noch nicht hatte und eigentlich total viel gegessen hab und meine Mom immer meinte, ich solle mich nicht überfressen und das sie sich wundert, dass ich noch nicht fett bin, da meinte mein Dad schon, dass ich zu wenig essen würde...wie soll das bloß werden?

 

Ja..meine Mom hat sich gewundert, dass ich noch nicht fett bin...Sie hat immer gesagt:"Hmm...ein wunder, dass du noch nicht fett bist!" Sie hat nie sowas gesagt wie 'ein wunder, dass du noch so dünn bist' Ich war dünn...ich war extre dünn, hatte immer um die 10kg untergewicht, aber alle Ärzte meinten immer, dass es mir gut geht und das zunehmen daher nicht notwendig ist.. Einmal, als ich 9 war, ein paar Monate bevor ich in die Klinik ging wegen Mia..da meinte meine "Freundin" ganz erstaunt(sie hatte erfahren, dass ich eine "Diät" mache) : "Was? Du machst eine Diät? Warum das denn? Ich meine...so richtig nötig hast du das doch nicht, oder?" Ja..sie meinte 'richtig nötig' nicht 'du bist dünn genug' oder ähnliches...ich nahm danach noch 2kg ab, bevor ich in die Klinik wegen erheblichen Untergewichts kam..ich hatte da einen BMI von 13..also wenns hochkommt hatte ich zu der Zeit, zu der meine Freundin 'richtig nötig' meinte vielleicht einen BMI von 13.5...und da sagt sie 'nicht richtig nötig' und nicht 'du bist dünn genug' Auch das hilft mir bis heute immer wieder daran zu denken "Du bis niemals zu dünn!"

 Welche Ironie des Schicksals, dass ich den gleichen Satz (das hast du doch nicht richtig nötig) erst vor ein paar Wochen wieder gehört habe...es hilft mir, stark zu bleiben..

Dennoch hatte ich den FA! Ich bin zu undiszipliniert..obwohl ich im Forum letztens den 1.Platz für das Ana Boot Camp bekommen hab und den 1.Platz für WW-Juni..Komisch..Ich bin es nicht wert mich Ana nennen zu dürfen..!Immer wieder habe ich Rückschläge! Ich bin eine Schande für alle Anas!

ALSO: bitte Ana, verzeih mir! Nimm noch einmal meine Hand und führe mich! ich ahbe es 3 mal geschafft, ich werde es ein 4. mal schaffen und es damit beenden, bitte! Du siehst meine Arme, trotzdem ich versuche es zu verbergen sieht es fast jeder! So soll es auch mit meinem Gewicht sein! Aber allein schaffe ich das nicht..selbst, wenn Iloo mein Twin wäre..ich fühle mich dennoch von allen allein gelassen...ZURECHT! Aber ich liebe sie und ohne sie und ohne dich werde ich es nicht schaffen! Ich ahbe es 3 Mal geschafft, also bitte, bitte gib mir noch eine Chance!!

 

Alles Liebe

Feel

P.S.: Mein eigenes Forum steht endlich...ich mache aber erst Werbung dafür nach den Ferien..ich bin zuoft verreist..!

30.7.10 19:49


CHALLENGE

huhu in meinem Forum mach ich grade ne Challenge mit...

und ich hab schon ein kilo abgenommen:D

immer noch zu fett, aber ein kilo ist weg:D :D :D

"nurnoch" 56kg:D

heute:

frühstück: einen kleinen, halben Apfel (35kcal)

16-17uhr: ein MÜSLIRIEGEL!!! *__* `_´ ("nur" 115kcal)

gesamt: 150kcal!!

huhu...und am 21. startet noch eine challenge, aber nicht im forum sondern auf der HP einer Freundin...

ich freu mich so!! endlich keine schreckliche 7 mehr hinten!!

 

lg

feel

12.5.10 21:25


aufruf

joa

als erstes ersteinmal ein aufruf an die leute, die meine HP besuchen, aber keine kommis bzw. keine gästebucheinträge hinterlassen... ich würd mich auch über negative gästebucheinträge freuen, zwar keine die meine seite als scheiße und kindisch betrachten, aber über negative kommis, die mir eventuell verbesserungsvorschläge verraten bzw. was euch nicht gefällt, was ich ändern/löschen wie auch immer kann

 

heute...mein zweiter tag ohne mein twinnilein...

ich hatte eine riesen große, scheiß FA -attacke!!! (doppeltgemoppelt, aber egal^^)

frühstück: 2 toast

mittag: ein brötchen mit BUTTER (zwar nur wenig, aber trozdem!) eine schale kellogs, 2 EL naturjoghurt

abends keine ahnung, was ich essen werde, hoffentlich nichts!

lg

feel

7.5.10 17:50


...mein erster tag ohne meinen twin... eer geht zu ende...

und er war garnichtmal so schlecht...

ok,

er war scheiße...

frühstück:2 toast`.´

mittag:eine schale kellogs, in naturjoghurt´_´

abends:nix

joa... scheiß kellogs!!

aber ich weiß nicht warum, aber ich habe neue motivation...ich freue mich, dass es bergauf geht, obwohl ich es ncht sehen kann, weil meine waage schrott ist^^

lg

feel<3

6.5.10 19:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung